Klimaprojekt

WIR MACHEN DRUCK FÜRS KLIMA! 

Unter Fachleuten herrscht schon lange Einigkeit: Der Klimawandel ist Realität. Die letzten drei waren die wärmsten Jahre weltweit*, 2016 gab es so wenig Eis, wie nie zuvor** und es höchste Zeit, dass wir ihm entgegen wirken.

Wir drucken mit unserer hauseigenen Druckerei in Höhr-Grenzhausen seit dem 01.10.2018 klimakompensiert, um aktiv zur Reduktion der CO2-Emissionen beizutragen.

 

Natürlich ist ein Druck ohne CO2-Emissionen nicht möglich, aber wir können unsere Emissionen kompensieren und somit unvermeidbare CO2-Emissionen an anderer Stelle wieder einsparen. Hierzu werden alle Emissionen erfasst und in CO2-Äquivalente umgerechnet. Mit dem Kauf von sogenannten Gold-Standard-Zertifikaten werden Klimaschutzprojekte unterstützt und der entstandene Ausgleich führt zur Klimaneutralität. Das aktuell von uns unterstützte Projekt in Uganda spart ca. 72.000 Tonnen CO2 im Jahr ein.

VOM KLIMAkompensierten DRUCK PROFITIEREN AUCH SIE!  

Nachhaltig handelnde Unternehmen liegen nicht nur richtig – sondern voll im Trend.

Das gilt auch für Apotheken. Aus diesem Grund profitieren auch Sie davon,
dass wir Ihre Geschäftspapiere, Werbemittel und Co. nachhaltig drucken:


KOCHEN „AUF SPARFLAMME“ – DAS PROJEKT IN UGANDA 

Um das beim Druck ausgestoßene CO2 zu kompensieren, unterstützen wir ein sehr wirkungsvolles Projekt in Uganda.

Effiziente Kochöfen - Die Daten

In den ländlichen Regionen Ugandas wird heute noch mit Holz auf ineffizienten Öfen gekocht.
Das Projekt „Effiziente Kochöfen“ ändert das, indem es 170.000 neue Kochstellen zur Verfügung stellt.

Diese Produkte aus unserem Sortiment sind KLIMAKOMPENSIERT produziert



Jetzt klimakompensiert drucken – Sprechen Sie Ihren WEPA-Fachberater an!

*nach Abweichung von dem globalen Durchschnitt und seit 1180, Quelle Statista

**National Snow & Ice Data Center