November 2021

ONLINE-VORTRAG „VORHOFFLIMMERN & SCHLAGANFALL“

Die Herzrhythmusstörung „Vorhofflimmern“ ist eine der häufigsten Ursachen für einen Schlaganfall, insbesondere weil Betroffene oftmals nichts von ihrer Erkrankung wissen und keine frühzeitige Therapie gegen die Langzeitfolge eingeleitet werden kann.

Die Risikogruppen für Vorhofflimmern (z.B. Senior*innen, Diabetiker*innen, Nierenkranke, Raucher*innen etc.) gehen bei Ihnen in der Offizin täglich aus und ein. Die Chance, Kund*innen durch rechtzeitige Sensibilisierung vor einem möglichen Schlaganfall zu bewahren, ist damit hoch.

Daher möchten wir Sie heute auf eine Informationsveranstaltung zum Thema „Vorhofflimmern & Schlaganfall“ aufmerksam machen.

Der Online-Vortrag, der in Kooperation mit Pfizer und Bristol Myers Squibb im Nachgang zur  „Weltherztag-Aktion 2021“ ausgestrahlt wird,

  • vermittelt in ca. 60 Min. die wichtigsten Eckpunkte zur Erkrankung (Ursachen, Symptome, Folgen).
  • wird gehalten von Prof. Dr. med Lars Eckardt, Leiter der Klinik für Kardiologie II: Rhythmologie des Uniklinikum Münster.
  • ist auch für Patient*innen ohne medizinische Vorkenntnisse geeignet.
  • ist werbefrei (keine Produktplatzierung), völlig kostenlos und ohne Vorab-Registrierung zugänglich.

 

Termine:

  • Do., 11.11.2021 – 19 Uhr
  • So., 14.11.2021 – 11 Uhr


Teilnahme unter wepa.link/vhf

Tipp: Bieten Sie den Vortrag auch als Extraservice Ihrer Kundschaft an. Eine Bildvorlage für Ihren Facebook- und Instagram-Account finden sie HIER.

(Bitte Nutzungsbedingungen beachten.). Zusätzlich können Sie über den telefonischen Kundendienst T +49 (0)2624 107-361 Flyer zur Auslage in Ihrer Apotheke ordern (Bestell-Nr. 048160 und 048161).